Coop Adriatica und Datalogic unterzeichnen Vertrag für Salvatempo mit Joya

Der Erfolg der Self-Scanning Lösung bei Coop bestätigt sich mit dem Vertragsabschluss zwischen Coop Adriatica und Datalogic Mobile.

Bologna, 22 April 2010 - Die neue Vereinbarung zwischen Datalogic und Coop Adriatica stärkt die bestehende Partnerschaft der beiden Unternehmen auch in Zukunft. Coop Adriatica hat sich mit dem neuen Vertrag entschieden, die Shopevolution Lösung von Datalogic mit ca. 1000 Joya Self Scanning Pods für ihre Märkte zu beziehen.

 

In sechs Coop Adriatica Märkten wird Joya, das bisher verwendete System ersetzen. Coop Adriatica betreibt 156 Supermärkte und Hypermärkte und ist eines von 9 Mitgliedern im Coop Verbund.

 

"Wir freuen uns sehr über diese neue Vereinbarung, die zeigt, dass die Coop Mitglieder mit der Datalogic Lösung sehr zufrieden sind und unsere Partnerschaft mit Coop weiter stärkt. Salvatempo, das Coop Servicesytem ist offensichtlich die perfekte Antwort auf die Bedürfnisse der Coop Kunden," sagt Mauro Sacchetto, Managing Director von Datalogic. "Kunden schätzen heute Lösungen, die nicht nur Zeitersparnis bringen sondern auch Informationen und Angebote liefern und so das Einkaufserlebnis informativ gestalten."

 

Joya liefert dem Konsumenten viele Vorteile, so entfällt das Entladen des Einkaufswagens am Band und die Wartezeiten an der Kasse werden drastisch verkürzt. An speziellen Self-Payment Stationen haben Kunden die Möglichkeit direkt zu bezahlen und das Schlange stehen an der Kasse wird komplett vermieden. Auf dem Display von Joya kann sich der Einkäufer jederzeit die Summe seiner Einkäufe anzeigen lassen und kontrollieren.

 

Für Coop Adriatica bietet die Lösung einen wichtigen Wettbewerbsvorteil: neue Kunden werden angezogen und die Kundenloyalität steigt.

 

Für Datalogic ist es ein weiterer wichtiger Erfolg, der die Marktführerschaft des Unternehmens unterstreicht. In mehr als 350 Märkten in Italien (Coop, Conad, Carrefour, Auchan, Esselunga, Lombardini, Finiper, and E.Leclerc Conad), Frankreich (Groupe Casino, ATAC, and Carrefour), und Belgien (Delhaize Group and Carrefour) findet sich inzwischen die Shopevolution Lösung von Datalogic.