Datalogic expandiert in Südamerika und wird für sein Engagement in der brasilianischen Wirtschaft ausgezeichnet

Bologna – 19. Dezember 2014 - Datalogic, ein internationaler Marktführer im Bereich der automatischen Datenerfassung und Industrieautomatisierung, sowie Hersteller von Barcodelesegeräten, Mobilcomputern, Sensoren, Bildverarbeitungssystemen und Lasermarkierungssystemen erhält den prestigeträchtigen Investe São Paulo Award, des Staates São Paulo. Dieser wird gemeinsam mit Investe São Paulo, einem Investitionsunternehmen, aus São Paulo das zum Sekretariat für Wirtschaftsentwicklung, Wissenschaft, Technologie und Innovation gehört an Unternehmen vergeben, die über Jahre hinweg herausragende Ergebnisse in relevanten Branchen erzielt haben, oder die lokale Ökonomie besonders unterstützt haben. 

Die offizielle Zeremonie fand in der Julio Prestes Train Station in São Paulo statt. Hier im historischen Gebäude der São Paulo Hall , die auch das São Paulo State Symphonic Orchester beheimatet, nahmen zahlreiche bekannte Persönlichkeiten aus der Wirtschaft als auch hochrangige Vertreter aus Regierung, Justiz und Gesetzgebung  an der Verleihung teil. 

Vor mehr als 1000 Zuschauern wurde der Preis vom Gouverneur des Staates São Paulo, Geraldo Alckmin als Anerkennung für die Produktionsaktivitäten die das Unternehmens aus Bologna, im Juli dieses Jahres in der Stadt Jundiai im Bezirk São Paulo startete, übergeben. Bei der Suche nach einer Immobilie für das Produktionsgebäude arbeitete Datalogic eng mit Investe São Paulo zusammen. Im Mai dieses Jahres konnten dann die auf einer 2.200 m2 großen Büro- und Produktionsfläche aufgenommen werden. Zum ersten Mal ist Datalogic damit direkt in Lateinamerika vertreten und hat heute eine Struktur um verschiedene Produktreihen aus dem ADC (Automatic Data Capture) Bereich zu bauen.  Zukünftig soll, Datalogic Brasilien auch technische Unterstützung und Serviceleistungen bieten. Außerdem wird es einen Demobereich geben, wo Kunden und Partner die neuesten technologischen Lösungen live testen und kennenlernen können. 

Neben dem Umsatzwachstum, des in Südamerika registrierten Unternehmens macht Datalogic durch die Auszeichnung mit dem Investe São Paulo Award  einen weiteren wichtigen Schritt voran auf dem brasilianischen Mark. Nach neuesten Daten, basierend auf beiden Unternehmensbereichen konnte eine Steigerung von 40% im Vergleich zum Vorjahr erzielt werden. 

Michele Garavello, Operations Director bei Datalogic Brazilien: "Für uns ist diese Auszeichnung eine große Ehre. Wir sind derzeit eines von wenigen Unternehmen in Brasilien, die mit voller Kapazität produzieren. Diese Investition unterstreicht wie wichtig es für Datalogic ist lokal präsent zu sein um näher an seine Kunden zu rücken und sowohl Produkt- als auch Technik- und Serviceleistungen zu einem wettbewerbsfähigen Preis im gesamten Land anzubieten.” 

Romano Volta, Chairman und CEO der Datalogic Gruppe, ist zufrieden mit den Resultaten und fasst zusammen: "Inzwischen sind wir bekannt als einer der zuverlässigsten und leistungsstärksten Marken und spielen somit eine wichtige Rolle in Brasilien. Tatsächlich werden unsere Produkte aus dem Automatic Data Capture (ADC) Bereich von 19 der 20 größten Retail-Ketten in Brasilien genutzt. Kundenservice und Investitionen in schnell wachsende Märkte sind fundamentale Faktoren die uns auszeichnen und wir sind überzeugt, dass wir in einer produktiven Region wie Brasilien diese wichtigen Ziele erreichen werden.“