Datalogic kann durch den neuen integrierten Geschäftsbereich Datalogic ADC erstklassige Kundenlösungen anbieten

Bologna, 10. Januar 2012 - Datalogic S.p.A. (Borsa Italiana S.p.A.: DAL), ein führender Anbieter von vollständigen Lösungen sowie von Barcode-Lesegeräten, mobilen Datenerfassungs-Terminals, RFID und industrieller Bildverarbeitung, fasst seine Tochterunternehmen Datalogic Scanning, Datalogic Mobile, Enterprise Business Solution und Evolution Robotics Retail im neuen Unternehmensbereich Datalogic ADC (Automatic Data Capture) zusammen.

 

Aufbauend auf den bisherigen Investitionen der Datalogic Gruppe im Markt für automatische Datenerfassung will Datalogic mit diesem Schritt seine bereits führende Marktposition weiter festigen. Zudem reagiert das Unternehmen damit auf die steigenden Marktanforderungen hinsichtlich Qualität, Flexibilität, Effizienz und höchst möglicher Kundenzufriedenheit.

Bill Parnell, bisher CEO von Datalogic Scanning und Datalogic Mobile, wird den neuen Unternehmensbereich Datalogic ADC als CEO leiten. "Diese neue Ausrichtung bringt Bewährtes aus vier Teilunternehmen zusammen. Dadurch können wir gegenüber den Kunden nicht nur mit einem einheitlichen Vertriebskonzept auftreten sondern Datalogic ist damit der einzige Anbieter mit einem vollständigen Produkt- und Lösungsportfolio, mit dem sich alle Kundenanforderungen im ADC-Bereich abdecken lassen".

 

Mauro Sacchetto, CEO der Datalogic Gruppe, sagt: "Dies ist ein wichtiger Aspekt in der Wachstumsstrategie der Datalogic Gruppe. Der neue Unternehmensbereich Datalogic ADC konzentriert sich voll auf die automatische Datenerfassung, wobei wir unseren Kunden das derzeit vollständigste Lösungsportfolio aus einer Hand anbieten können. Dadurch können wir unsere Konkurrenzfähigkeit entscheidend verbessern. Außerdem ist dies ein entscheidender Faktor für große homogene Märkte wie Einzelhandel, Fertigung, Transport & Logistik und Automotive."

 

Der Markt fordert zunehmend umfassende ADC-Lösungen. Speziell in Schwellenländern gibt es im Einzelhandel immer mehr Projekte für Automatisierung und intelligente Systeme, wobei auch Flexibilität und Mobilität zu den entscheidenden Faktoren zählen. Durch diese Integration kann Datalogic auf umfangreiches Wissen und Erfahrungen aus verschiedenen Brachen zurückgreifen, was unseren Kunden zusätzliche Vorteile bringt.

 

Ein Beispiel ist der Einzelhandel, wo alle vier der nun zusammengeführten Tochterunternehmen von Datalogic bereits Führungspositionen inne hatten. Durch die Integration verfügt der neue Geschäftsbereich über ein umfassendes Produktportfolio, das von Handheld und fest integrierten Scannern für den Einzelhandel über mobile Terminals bis hin zu integrierten Geschäftslösungen reicht, und mit dem nun alle Anforderungen von Einzelhandel-Kunden abgedeckt werden können.

 

Datalogic ADC kann künftig außerdem neue und verbesserte Tools und Dienstleistungen anbieten. Über die neue, verbesserte Website, www.adc.datalogic.com, ist ein einfacher Zugriff auf Informationen zu Produkten, Lösungen und Dienstleistungen möglich. Zudem gewährleisten erweiterte Support-Teams mit langjähriger Erfahrung eine schnelle und effiziente Unterstützung der Kunden.