Datalogic Mobile gewinnt den Logistik Inside Award

Datalogic Mobile erzielt den ersten Platz in der Kategorie “Funkterminals und Scanner” von Logistik Inside

Erkenbrechtsweiler, 22. Oktober 2007
- Auf der Gala am 16. Oktober zur Verleihung der Logistik Inside Imagerankings 2007 wurde die Datalogic Mobile CEC in der Kategorie „Funkterminals und Scanner“ ausgezeichnet. Damit setzte sich das Unternehmen gegen elf Teilnehmer durch. Ermittelt wurden die Sieger durch das Marktforschungsinstitut TNS Emnid. Der Marktforscher befragte telefonisch rund dreihundert Logistikentscheider aus Industrie- und Handelsunternehmen zu den wichtigsten Marken in der Logistik.

Michael W. Laufen, Regional Sales Director CEC und Prokurist der Datalogic Mobile CEC, nahm die begehrte Trophäe von Logistik Inside im Berliner Felix Club Restaurant entgegen, wo über 140 Gäste die Preisverleihung feierten.

Das Logistik Inside Imageranking ist in der Logistik-Branche eine feste Größe und wurde bereits zum fünften Mal ausgelobt. Den ersten Platz, der erstmals in der Kategorie „Funkterminals und Scanner“ verliehen wurde, erhielt Datalogic Mobile mit 725 Imagepunkten. Dies entspricht  einem Bekanntheitsgrad von 72 Prozent.

„Diese hohe Auszeichnung ehrt uns sehr und zeigt, dass wir mit unserem eingeschlagenen Weg, differenzierter und gezielter auf die Marktanforderungen einzugehen, ein gutes Beispiel geben", so Michael W. Laufen anlässlich der Preisverleihung.

Weitere Preisträger des Abends:
- „Kategorie Spedition & Kontraktlogistik“; Schenker
- „Kategorie KEP-Dienste“; TNT Express
- „Kategorie Seecontainer-Carrier“; Maersk
- „Kategorie Lager- und Fördertechnik“, Bito
- „Kategorie Flurförderzeuge“, Linde Material Handling
- „Kategorie Unternehmenssoftware“; SAP
- „Kategorie Barcode-Drucker“; Zebra