Datalogic Scanning GmbH erhebt Klage gegen Metrologic Instruments GmbH - Datalogic Scanning wirft Patentverletzung vor

Die Datalogic Scanning GmbH, ein Unternehmen der Datalogic Group, gab heute bekannt, dass sie Klage gegen die Firma Metrologic Instruments GmbH vor einem deutschen Gericht wegen Patentverletzung eingereicht hat. Mit dieser Klage wird die Verletzung des Deutschen Patents DE 44 47 992 – welches zu den beiden US-Patenten Nr. 6,974,084 und 6,991,169 korrespondiert - geltend gemacht. Das Verfahren richtet sich gegen die bioptischen Scanner der Metrologic-Produktserie einschließlich der Modelle Stratos H, Stratos E und Stratos S
Datalogic Scanning GmbH erhebt Klage gegen Metrologic Instruments GmbH Datalogic Scanning wirft Patentverletzung vor Darmstadt, Deutschland, 3. Juli 2007 – Die Datalogic Scanning GmbH, ein Unternehmen der Datalogic Group, gab heute bekannt, dass sie Klage gegen die Firma Metrologic Instruments GmbH vor einem deutschen Gericht wegen Patentverletzung eingereicht hat. Mit dieser Klage wird die Verletzung des Deutschen Patents DE 44 47 992 – welches zu den beiden US-Patenten Nr. 6,974,084 und 6,991,169 korrespondiert - geltend gemacht. Das Verfahren richtet sich gegen die bioptischen Scanner der Metrologic-Produktserie einschließlich der Modelle Stratos H, Stratos E und Stratos S. Datalogic Scanning strebt mit diesem Verfahren ein Unterlassungsurteil an, mit dem Metrologic verboten wird, diese Geräte weiterhin herzustellen, anzubieten, in den Verkehr zu bringen oder zu gebrauchen. Darüber hinaus fordert Datalogic Scanning Schadensersatz und die Erstattung ihrer Prozeßkosten. Datalogic Scannings bioptische Scanner der Magellan®-Produktserie, die die durch das jetzt geltend gemachte deutsche Patent und die beiden korrespondierenden US-Patente abgedeckte Technologie verwirklichen, sind die weltweit leistungsfähigsten stationären Scanner für Verkaufsstellen und verfügen darüber hinaus über das aggressivste Scanmuster der Industrie. Mithilfe der SurroundScan® 3D-Scanning-Technologie von Datalogic Scanning lesen diese Geräte Barcodes von fünf oder sechs Seiten eines Artikels schnell ein. Dank dieser Technologie müssen die Scanner nicht mehr genau auf den Barcode ausgerichtet werden, wodurch die Produktivität und Ergonomie des Kassierens erheblich verbessert wird. Die in den Scanner integrierte Entschlüsselungs-Software ermöglicht es ihm, auch schlecht gedruckte und abgeschnittene Barcodes zu lesen. Die Venture Development Corporation (VDC) bewertete Datalogic Scanning in einer Studie stationärer Barcode-Scanner im Jahr 2004 und 2005 als besten Anbieter. VDC ist ein unabhängiges Marktforschungs- und Beratungsunternehmen im Technologiesektor. Datalogic Scanning wurde bereits am 26. Juni 1974 von Marsh Supermarkets als führend in der Entwicklung und Herstellung von Barcode-Lesegeräten für den Einzelhandel ausgezeichnet. Heute ist Datalogic Scanning der größte Hersteller stationärer Barcode-Scanner mit einem Produkt-Portfolio, das Bildschirm-, eindimensionale und bioptische Scanner umfasst. Datalogic kann eine lange Erfolgsgeschichte mit Innovationen wie den Produkten der Magellan-Serie, dem ersten bioptischen Scanner mit 360°-Erkennung vorweisen. „Datalogic Scanning verfügt über ein starkes IP-Portfolio bezüglich der Einlesung von Barcodes“, erklärt Bill Parnell, der Geschäftsführer von Datalogic Scanning. „Die Verteidigung dieser Patente ist die Grundlage für die Bewahrung unseres Unternehmenswerts.“ Datalogic Scanning besitzt über 400 Patente für die Entwicklung automatisierter Datenverarbeitungssysteme in den USA und im Ausland. Das betreffende deutsche Patent bezieht sich auf eine Technologie, die besonders wichtig für die Geschäftspraktik der bioptischen Datenerfassung ist. Datalogic Scanning macht insbesondere geltend, dass das Deutsche Patent DE 44 47 992 bioptische Scanner umfasst, die in der Lage sind, fünf oder sechs Seiten eines Objekts einzulesen. Über Datalogic Scanning, Inc. Datalogic Scanning, Inc., ein Unternehmen der Datalogic Group, gilt als der weltweit führende Anbieter von stationären Hochleistungs-Scannern für den Einzelhandel und als zweitgrößtes weltweites Unternehmen mit dem umfassendsten Angebot an Mehrzweck- und robusten Handheld-Scannern der Industrie. Mit einem breiten Angebot an Technologien, Produkten und Dienstleistungen unterstützt Datalogic Scanning die gesamte Liefer- und Vertriebskette im Einzelhandel sowie im Produktions-, Behörden-, Medizin-, Banken- und Finanzsektor. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Eugene, Oregon, ist in mehr als 120 Ländern vertreten. Magellan und SurroundScan sind eingetragene Warenzeichen der Datalogic Scanning, Inc. Datalogic ist ein eingetragenes Warenzeichen der Datalogic S.p.A. in zahlreichen Ländern und das Datalogic-Logo ist ein Warenzeichen der Datalogic S.p.A. Alle anderen Marken- und Produktnamen können Warenzeichen der jeweiligen Inhaber sein. Weitere Informationen über Produkte von Datalogic Scanning finden Sie auf unserer Webseite unter www.scanning.datalogic.com. Medienkontakt: In Deutschland: Udo Braster: udo.braster@datalogic.com or +49-6151-93580-20; In den USA: Marilyn Junkins: marilyn.junkins@datalogic.com oder +1-541-683-5700.