Datalogic schließt Rahmenvertrag mit Siemens


Erkenbrechtsweiler, 31. Januar 2007 - Datalogic, führend bei Barcodelesegeräten und Mobile Computer in Europa und einer der größten Hersteller weltweit, hat einen globalen Rahmenliefervertrag über Produkte zur automatischen Identifikation mit Siemens Industrial Solutions and Services (I&S) unterzeichnet. Siemens I&S ist der System- und Lösungsintegrator für Industrie- und Infrastrukturanlagen.

Gemäß dem Vertrag wird Datalogic Lösungen aus allen drei Produktlinien für die automatische Identifikation bereitstellen: Unattended Scanning Systems, Hand Held Readers und Mobile Computer. Im Augenblick ist Datalogic der einzige Anbieter aller drei Produktbereiche, der einen Rahmenliefervertrag mit Siemens hat.

Die drei Produktbereiche von Datalogic werden vornehmlich für die Automatisierung von Fertigungen, Lagern, der Logistik und Postmärkten eingesetzt: Beispielsweise bei Flughafen-Gepäck-Kontrollsystemen und bei Automatisierungsprozessen der Post.

Wir freuen uns, dass Siemens I&S uns als einen der Hauptlieferanten für ADC Produkte ausgewählt hat,” führt Gian Paolo Fedrigo, General Manager bei Datalogic, aus. “Diese Vereinbarung ist die logische Erweiterung einer mehrere Jahre dauernden starken Zusammenarbeit zwischen unseren beiden Unternehmen. Siemens I&S ist ein weithin respektierter Marktführer und daher freuen wir uns, unser ADC Produktangebot mit ihren Automatisierungssystemen und –lösungen zu verbinden.”.