Investition in Polen: Datalogic eröffnet neues Büro in Warschau

Warschau – 4. Juli 2016 - Datalogic, globaler Marktführer für automatische Datenerfassung und industrielle Automatisierung und Hersteller von Barcode-Lesegeräten, mobilen Computern zur Datenerfassung, Sensoren zur Detektion, Messung und Sicherheit, Bildverarbeitungssystemen und Lasermarkierungssystemen, feiert in Warschau die Eröffnung eines neuen Büros.

Bei einer feierlichen Veranstaltung in Warschau an der Kunden, Partner und Datalogic Mitarbeiter/innen teilnahmen wurde die Eröffnung des Büros gefeiert. Die offizielle Durchschneidung des Bandes fand vor dem neuen Gebäude statt, das im Zentrum von Warschau gelegen ist.

“Für uns markiert das neue Gebäude einen wichtigen Schritt auf unserem Wachstumsweg in Polen” unterstreicht Christoph Tkotz, Regional Manager Osteuropa bei Datalogic ADC. “Die neuen Räumlichkeiten im Herzen von Warschau, ermöglichen es unserem Vertriebs- und Technikteam das breite Portfolio für Retail, Transport & Logistik, Produktion und Gesundheitswesen unseren Kunden vor Ort zu zeigen und zu erklären.

Auch Pietro Scanabissi, Regional Manager Osteuropa für den Bereich Datalogic Industrial Automation sagt “Als ein führendes Unternehmen für Datenerfassungs- und Prozessautomatisierungstechnologie werden unsere innovativen Lösungen von Kunden in ganz Osteuropa eingesetzt. Mit dem neuen Büro sind wir jetzt noch näher an unsere Kunden und Partner herangerückt“.  

Mit der Eröffnung des neuen Büros in Polen, baut Datalogic sein Niederlassungsnetzwerk in EMEA kontinuierlich weiter aus. Als eines der wichtigsten Handelszentren in Europa hat sich Datalogic für Warschau entschieden um von dort das Wachstum in Osteuropa zu unterstützen. Die Investition zeigt außerdem welch wichtige Rolle der osteuropäische Markt für Datalogic und seine Wachstumsziele einnimmt.