LaneHawk InCart: Übersicht über die Waren im Einkaufswagen mit einer „Top to Bottom“ Lösung

InCart hat die gleiche Funktion wie LaneHawk BOB. Während BOB Waren erfasst, die im unteren Bereich des Wagens liegen, blickt InCart von oben auf Produkte, die im oberen Wagenbereich liegen.

LaneHawk InCart ist Bestandteil der Produktfamilie LaneHawk. InCart erfüllt dieselbe Aufgabe wie LaneHawk, blickt jedoch von oben in den Einkaufswagen. Bleiben Waren im Wagen liegen die noch nicht bezahlt sind erkennt das System dies automatisch. In einem solchen Fall informiert InCart das Kassenpersonal in Echtzeit, über die im Wagen verbliebenen Produkte. Dabei arbeitet InCart mit demselben VIiPR Erkennungssystem das auch LaneHawk BOB verwendet. Damit kann InCart parallel zu LaneHawk BOB, der Bilder vom unteren Wagenbereich aufnimmt, auf den selben Server zur Bilderfassung von oben zugreifen. Erkennt InCart ein Produkt im Wagen, dann prüft das System zuerst ob dieses Produkt bereits erfasst wurde. Wenn dieses Produkt am Ende der Transaktion nicht erfasst wurde, informiert das System das Kassenpersonal über das nicht erfasste Produkt. Ebenso wie LaneHawk BOB, kann InCart verschiedene Analysen bereitstellen um den Einsatz des Systems zu überprüfen und Problemfälle aufzeigen.

 

Da LaneHawk InCart mit seiner Overhead Kamera einen größeren Bereich abdeckt und alle Produkte im Einkaufswagen überprüft, muss das System ein sehr breites Produktspektrum erkennen und mit der Datenbank abgleichen. Aus diesem Grund zeichnet sich das ideale Einsatzgebiet von LaneHawk InCart durch große Produkte und wenig verschiedenen Artikel-Nummern aus. Auch in Umgebungen, die nur bestimmte Artikel-Nummern fokussieren wollen um beispielsweise hochpreisige Waren oder Waren, die häufig gestohlen werden zu schützen ist InCart, die richtige Lösung. Beispiele hierfür finden sich häufig in Heimwerker-, und Elektronikmärkten und in Warehouse Supermärkten.