OEM-Vereinbarung zwischen Datalogic Mobile und DLoG

Datalogic Mobile CEC, Erkenbrechtsweiler hat mit DLoG GmbH, Olching eine Vereinbarung getroffen, mit dem das Unternehmen sein Angebot für Fahrzeugterminals erweitern will
Datalogic Mobile bietet seinen Kunden so die Möglichkeit, ein breiteres Portfolio zu nutzen und auf einen einzigen Ansprechpartner für das gesamte Lagersystem zurückzugreifen. 

Datalogic Mobile bietet mit der Vereinbarung künftig auch die Fahrzeugterminals aus der X-Serie von DLoG unter der eigenen R-Markenserie. Diese beinhalten robuste Fahrzeugterminals, für anspruchsvolle Anwendungen in extremen Umgebungen mit Arbeitstemperaturen von minus dreißig bis plus fünfzig Grad. Die leistungsstarken Terminals mit ARM-Architektur basieren auf Windows CE und sind mit Schutzklasse IP67 wasserfest und vor Staubeindringung geschützt. Sie sind in den Modellvarianten 7 inch, 10,4 inch und 12,1 inch verfügbar.

„Datalogic Mobile hat in DLoG den idealen Partner zur weiteren Expansion innerhalb der Logistikbranche gefunden; eine die breite Palette an Mobilcomputern natürlich ergänzende Lösung.“, so Francesco Montanari, Vice President General Manager bei Datalogic Mobile. „Die Produktlinie R Series wurde  individuell konfiguriert und auf Datalogic Mobile angepasst – inklusive der speziellen Softwaretools, zu welchen vor allem auch solche des kürzlich vorgestellten ,Wavelink Powered‘-Programms gehören. 

Datalogic Mobile wird somit der erste Anbieter innerhalb des AIDC-Marktes sein, der Wavelink Terminal Emulation sowie Wavelink Avalanche vorinstalliert und vorlizenziert auf dem kompletten Produktportfolio für den Lagereinsatz anbieten kann.“