Serie MX-E, Industrielle Bildverarbeitung

Serie MX-E

Serie MX-E

MX-E Vision-Prozessoren unterstützen GigE-Multikamera-Anschlusstechnik für höchste Leistung in der Bildverarbeitung

Funktionen

Windows Embedded Standard 7 (WES7)

Multi-Kamera-Unterstützung für Mehrpunkt-Erkennung

GigE Vision Standard Kamera-Anschlusstechnik

Einschließlich IMPACT Software Suite für zahlreiche Anwendungsbereiche

Externer Dongle zur einfacheren Verwaltung von SW-Lizenzen, mit MX-U Prozessoren kompatibel

Drei Modelle für unterschiedliche Leistungsanforderungen mit insgesamt zehn verschiedenen Hardwarekonfigurationen

Überblick

Die MX-E Serie umfasst hochmoderne GigE-Bildverarbeitungsprozessoren, die außergewöhnliche Rechenleistung und unschlagbare Anwendungsflexibilität mit langfristiger Produktverfügbarkeit bieten. Die qualitativ hochwertigen Hardwarekomponenten in ihrem stabilen Gehäuse stehen für Robustheit und Langlebigkeit. Die Multikamera-Fähigkeit ermöglicht die Erfassung und Analyse von Daten von verschiedenen Punkten und senkt die Kosten für die Einbindung.

Für die unterschiedlichen Anforderungen sind drei verschiedene Modelle mit zwei oder vier unabhängigen GigE Vision-Kameraanschlüssen für Hochgeschwindigkeits-Bildaufnahme erhältlich: das wirtschaftliche Einstiegsmodell MX-E20 unterstützt zwei Kameras, das MX-E40 der mittleren Ebene und das High-End MX-E80 mit Quad-Core unterstützen jeweils zwei oder vier Kameras. Die MX-E-Serie bietet höchste Konfigurationsflexibilität mit bis zu zehn verschiedenen Optionen zur Hardwarekonfigurierung und volle Kompatibilität mit einer breiten Palette von GigE-Kameras von VGA bis zu 16MP Auflösung (Flächenkameras) und von 2K bis zu 8K (Zeilenkameras).

Die Universal-Dongles für die IMPACT Software-Lizenz sowie Add-on Lizenzfunktionen an allen MX-E und MX-U-Modellen ermöglichen einen Austausch der Lizenzen von einem Vision-Prozessor auf einen anderen.

Videos und Bilder

Downloads für Serie MX-E

MX-E Series Datasheet
20/01/2016 - DS-MX_E-ENA4
(.pdf, 1176276 byte)
20/01/2016 - DS-MX_E-ENUS
(.pdf, 1166828 byte)
20/01/2016 - DS-MX_E-DE
(.pdf, 1177367 byte)
Manufacturing Industry Guide
25/05/2017 - IG-Manufacturing-ENA4
(.pdf, 1765471 byte)
14/07/2017 - IG-Manufacturing-IT
(.pdf, 1730310 byte)
18/07/2017 - IG-Manufacturing-ZH
(.pdf, 1889396 byte)
18/07/2017 - IG-Manufacturing-KR
(.pdf, 1879140 byte)
Transportation & Logistics Industry Guide
25/05/2017 - IG-TandL-ENA4
(.pdf, 2345116 byte)
18/07/2017 - IG-TandL-KR
(.pdf, 2596254 byte)
18/07/2017 - IG-TandL-ZH
(.pdf, 2612055 byte)
Machine Vision Product Guide
31/03/2016 - PG-MachineVision-ENA4
(.pdf, 1366860 byte)
31/03/2016 - PG-MachineVision-ENUS
(.pdf, 1322114 byte)
31/03/2016 - PG-MachineVision-DE
(.pdf, 1357800 byte)
31/03/2016 - PG-MachineVision-IT
(.pdf, 1361672 byte)
Machine Vision Reference Guide
31/03/2016 - RG-Machine Vision-ENA4
(.pdf, 5019035 byte)
31/03/2016 - RG-MachineVision-ENUS
(.pdf, 4688785 byte)
31/03/2016 - RG-MachineVision-DE
(.pdf, 4940390 byte)
31/03/2016 - RG-MachineVision-IT
(.pdf, 4260862 byte)
Impact Machine Vision Camera Mounting Block

3D drawings of the Mounting Block for M1xx, M2xx, M3xx, E1xx, and U1xx cameras

17/07/2017 - Bracket M1xx, E1xx, and U1xx Series Camera 3D 95A903029
(.zip, 8253 byte)
15/09/2017 - Bracket M2xx and M3xx Series Camera 3D (381-1354)
(.ZIP, 128346 byte)
15/09/2017 - Older Bracket M1xx and E1xx Series Cameras 3D (381-1355)
(.ZIP, 132569 byte)
Impact Machine Vision Cameras

2D and 3D drawings of Machine Vision Cameras

14/07/2017 - E1xx Series 2D
(.pdf, 667872 byte)
14/07/2017 - U1xx Series 2D
(.pdf, 454998 byte)
14/07/2017 - E1xx Series 3D
(.zip, 1279643 byte)
14/07/2017 - U1xx Series 3D
(.zip, 1438537 byte)
14/07/2017 - M5xx Series Line Scan 2D
(.pdf, 376093 byte)
14/07/2017 - M5xx Series Line Scan 3D
(.zip, 1318244 byte)
17/07/2017 - M1xx Series 2D
(.PDF, 189007 byte)
17/07/2017 - M1xx Series 3D
(.zip, 761293 byte)
10/08/2017 - M565 C-Mount Adapter 3D
(.zip, 28117 byte)
CE470_0 - MX Series
01/01/2017 - CE470_0 - MX Series
(.pdf, 0 byte)

Kunden Service

Innerhalb der Datalogic Kunden Service Organisation finden Sie ein tiefes und komplettes Portfolio an Post-Sales Serviceangeboten (EASEOFCARE Agreements). Dieses Angebot ist in drei Supportbereiche unterteilt um sicherzustellen dass Sie passend zu Ihrer Problemstellung die beste Unterstützung erhalten.

Ein Team von multi-lingualen Spezialisten unterstützt  Sie bei Fragen mit technischer Expertise über die gesamte Datalogic Produktauswahl hinweg.

In unserem Standard Service Portfolio finden Sie außerdem: Garantieerweiterungen, schnelle Umschlagzeiten bei Reparaturen, 24/7 /365 Telefon-Support, garantierte Verfügbarkeit von Ersatzteilen und Vor-Ort Einsätze am nächsten Arbeitstag.  Das bedeutet wir können Ihnen maßgeschneiderte Servicekonzepte liefern – passend zu Ihrer Anforderung. Mithilfe unserer Experten unterstützen wir jede Phase Ihres Projektes von der Machbarkeitsstudie bis zum erweitertem Post-Sales-Support und der Ursachenanalyse und Fehlerbehebung. 

 Download Ease of Care Service Angebot

 Download Customer Service Organization