Smart-Kameras

Smart-Kameras

Überblick

Datalogic Smart-Kameras sind für verschiedenste Anwendungen ausgelegte Standalone-Bildverarbeitungssysteme, die dank der IMPACT-Software besonders flexibel programmiert werden können. Smartkameras gibt es in drei verschiedenen Serien für unterschiedliche Preisvorstellungen und Leistungsanforderungen: die P-Serie für den Einstieg, die kostengünstige A-Serie und die besonders leistungsstarke T-Serie. Die Leistungseigenschaften variieren je nach Modell, wobei 640 × 480 Pixel Auflösung mit bis zu 5 Megapixel, Schutzart IP67, integrierte diskrete Ein- und Ausgänge, eingebaute serielle und Ethernet-Schnittstellen möglich sind. Ganz gleich, ob Sie sich nun für ein Modell der P-, A- oder T-Serie entscheiden – Smartkameras von Datalogic sind immer die richtige Wahl für Ihre industrielle Bildverarbeitungsanwendung.