“Spesa al volo” bei Conad mit Joya

17 September 2009 - Dank, Joya dem Pod von Datalogic mach Einkaufen im Sassari Conad Superstore in der Via Gramsci, 1 jetzt noch mehr Spaß. Auf 3500 m2 finden sich 90 000 Produkte 18 Kassen und jetzt auch das Self-Scanning System von Datalogic.


Mit Joya, bietet der Supermarkt, Conad del Tirreno einen exklusiven Service, sprich die Möglichkeit einfach, schnell und zielgerichtet einzukaufen. Mit dem "Spesa al volo" Service, gelingt es Conad del Tirreno den Bedürfnissen und Ansprüchen der Kunden zu entsprechen und gleichzeitig dem Einkaufen einen vergnüglichen Aspekt hinzu zu fügen.

"Unser Ziel ist es unseren Kunden immer das Beste anzubieten, sowohl hinsichtlich der angebotenen Produkte als auch der Serviceleistungen", sagt Michele Orlandi, Sardinia Manager - Conad del Tirreno. Spesa al volo passt perfekt zu uns weil es auf einfache Art dem Kunden die aktive Rolle überlässt und die Möglichkeit seine Zeit im Laden selbst zu managen. "


Nicht nur Pflichtaufgabe: mit Joya wird die Auswahl der Produkte im Laden zum Erlebnis. Der kleine, Handy-ähnliche Joya ist sehr einfach zu bedienen und fungiert auch als "Navigator". Durch einfaches Scannen des Barcodes auf dem Produkt lassen sich alle wichtigen Informationen zum Produkt wie Nährwertangaben, Verpackungsinformationen und Preis sofort vom Display ablesen.

Keine unangenehmen Überraschungen mehr: zu jedem Zeitpunkt kann man auf dem Pod die Summe der bereits getätigten Einkäufe überprüfen und auf Wunsch Waren auch wieder löschen.
Keine Warteschlangen mehr: an der Kasse wird der Pod abgegeben und die Rechnung sofort erstellt und gedruckt. Die Waren müssen nicht noch einmal aufs Band gelegt werden um die Rechnungserstellung zu ermöglichen.

Das Einkaufserlebnis mit Joya ist also ein besonderes, das die Aufenthaltszeit im Laden selbst dank weniger Wartezeiten verkürzt. Ein wichtiger Punkt, der für Sassari Conad Superstore, spricht, der Kunden einen wahren elektronischen Einkaufsassistenten bietet.

"Heute sind praktische Dinge, die gleichzeitig unterhaltsam und nützlich sind gefragt. Joya der all diese Voraussetzungen erfüllt kann daher für Conad tatsächlich den Unterschied ausmachen. Dem Superstore bietet Joya einen großen Zusatznutzen indem er den Fokus auf den Kunden legt, so die Kundenloyalität steigert und dem Laden wichtige Informationen über die Bedürfnisse seiner Kunden liefert," sagt Luigi Frison, Marketing Manager bei Datalogic Mobile EBS. "Kunden schätzen es sehr, dass sie die volle Kontrolle über die Zeit haben die sie im Laden verbringen und «Spesa al volo» bietet ihnen genau das - schnelles und unterhaltsames Einkaufen."


Für Datalogic, ist die Installation auf Sardinien ein weiterer wichtiger Erfolg, mit dem die führende Marktposition ausgebaut werden kann. Inzwischen freut sich das Unternehmen über mehr als 300 Läden, die mit dem Self-Scanning System in Italien (Coop, Conad, Carrefour, Auchan, Esselunga, Lombardini, Despar, Finiper, and E.Leclerc Conad), Frankreich (Groupe Casino, ATAC, and Carrefour), und Belgien (Delhaize Group and Carrefour Belgium) arbeiten. Dieser Erfolg zeigt außerdem wie wichtig es ist auf Markt und Konsumenten zu hören und für kontinuierlichen Erfolg und Wachstum auf Innovation zu setzen.


Enterprise Business Solutions, als Teil von Datalogic Mobile entwickelt unter dem Markennamen Shopevolution, Komplettlösungen für Self-Scanning-Anwendungen sowie Consumer Relationship Technologien für den Einzelhandel.
Mit mehr als 300 Installationen in Europa ist Enterprise Business Solutions der Marktführer in Ländern wie Belgien, Frankreich und Italien.

Datalogic Mobile, Teil der Datalogic Gruppe, ist ein internationaler Hersteller für mobile Computer. Das komplette Produktprogramm beinhaltet Lösungen für Anwendungen im Lager, Außendienst und Einzelhandel.
In EMEA, Amerika und dem Asien/Pazifik Raum ist Datalogic Mobile direkt vertreten. Ein weltweit verzweigtes Partnernetzwerk, garantiert internationalen Vor-Ort-Service. Mit hohen Wachstumsraten gehört Datalogic Mobile heute zu den Marktführern in seinem Bereich.

Die Datalogic Gruppe ist ein internationaler Hersteller von Barcodelesegeräten, mobilen Terminals, RFID-Systemen und Sensoren für die industrielle Automation. Das Unternehmen bietet

innovative Lösungen für die herstellende Industrie, den Transport- und Logistikbereich und den Einzelhandel.
Seit 2001 ist die Gruppe im STAR Segment der italienischen Börse als DALMI notiert. Weltweit beschäftigt Datalogic mit dem Hauptsitz in Lippo di Calderara di Reno, Italien mehr als 2000 Mitarbeiter. In Europa, Asien, USA und Pazifik Rim verfügt das Unternehmen über eigene Niederlassungen.

Die Datalogic Gruppe erzielte im Jahr 2007, einen Umsatz von 404 Millionen Euro und konnte damit im Vergleich zum Vorjahr um 6 Prozent wachsen.