Datalogic TaskBook: das erste einhändig bedienbare Scantablet für robuste Industrieanwendungen

Langen, 18. April 2019 Datalogic, ein international führendes Unternehmen im Bereich der automatischen Datenerfassung und Prozessautomatisierung, stellt mit seinem TaskBook die robuste Tabletlösung für den Einsatz in rauen Arbeitsumgebungen vor.  

Dank des optionales Handgriffs kann das TaskBook einhändig bedient werden. Im Handgriff integriert ist wahlweise ein Standard- oder ein Auto Range 2D-Imager sowie ein im laufenden Betrieb austauschbares Akku. Somit bietet es höchste Scan-Effizienz im Rund-um-die-Uhr-Betrieb. Das TaskBook kann problemlos an eine fahrzeugmontierte Lösung angedockt werden und eignet sich damit auch ideal für kleinere oder nicht elektrisch betriebene Gabelstapler.

Sowohl die 7-Zoll- als auch die 10-Zoll-Display-Variante kann bequem auf dem Unterarm des Anwenders abgelegt werden. Die andere Hand bleibt frei für das Handling von Produkten und Materialien. Verfügbares Zubehör einschließlich des Scanner-Handgriffs und verschiedenen Docks und Ladegeräten ist passend für beide Tabletgrößen.

„Erleben Sie die einzigartige Robustheit dieses Tablets“, rät Andrea Pagani, Produktmanager bei Datalogic. „Dank Schutzart IP65, einem äußerst robusten Gehäuse und Corning Gorilla Glas mit einer Dicke von 1,6 Millimetern hält das TaskBook wiederholten Stürzen aus Höhen von bis zu 1,20 Meter auf Beton Stand. Damit ist es für Anwendungen in nahezu jeder extremen Arbeitsumgebung geeignet. Das blendfreie Multi-Touch-Display kann zudem auch mit Handschuhen bedient werden.“

Windows 10 IoT Enterprise und die integrierte 5-Megapixel-Kamera machen TaskBook zur idealen Lösung für Anwendungen in den Bereichen Logistik, Wartung und Qualitätskontrolle.