MARVIS: Die Komplettlösung aus einer Hand von Datalogic Für fehlerfreie Markierung und 100%ige Lesbarkeit des Codes

Bologna, 19. Februar 2018 - Datalogic, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der automatischen Datenerfassung und Prozessautomatisierung, stellt MARVIS™ vor, die erste Lösung, die speziell auf die Integration der Lasermarkierungstechnologie mit DPM-Validierung (Direct Part Marking) ausgerichtet ist.

MARVIS™ kombiniert die Produkte für Laserbeschriftung und AutoID von Datalogic in einer einheitlichen Softwareumgebung mit einer einzigen GUI (Graphical User Interface) für Setup, Laufzeit und täglichen Betrieb. Dieser kombinierte Ansatz gewährleistet nicht nur eine benutzerfreundliche Bedienung, sondern ermöglicht auch innovative Lösungen.

Die MARVIS-Lösung richtet sich an die anspruchsvollsten Branchen, in denen eine zuverlässige Rückverfolgbarkeit ein Muss ist, wie z.B. Automotive. Die Teileverfolgung und Rückverfolgbarkeit ist die wichtigste Grundlage moderner Automobilzulieferprozesse, in denen unzählige sicherheitskritische Komponenten hergestellt werden, die komplett geprüft und verfolgt werden müssen, um fehlerfreie Prozesse entlang der gesamten Lieferkette zu gewährleisten.

Die Rückverfolgbarkeit von medizinischen Produkten wird auch in der Gesundheitsbranche aufgrund von Verordnungen und Richtlinien immer anspruchsvoller. Etikettiersysteme müssen Analysen und/oder Tests durchführen. Mit Hilfe von Direktmarkierung wird die Sicherheit des Produkts verfolgt und die Voraussetzung für die Erfüllung der gesetzlichen Bestimmungen geschaffen. Die Lasermarkierung ist eine der bevorzugten Markierungstechnologien, um fälschungssichere Rückverfolgbarkeit über den gesamten Lebenszyklus der Produkte zu gewährleisten.

Die Lasermarkierung ist der letzte Schritt in der Prozesskette; in diesem späten Stadium der Fertigung sind Produktausschüsse, die durch unvollständige oder fehlerhafte Markierungen verursacht werden, äußerst kostspielig. Dank des integrierten Ansatzes erkennt die MARVIS-Lösung automatisch ungewöhnliche Mengen an Ausschussteilen und wendet mit dem verbesserten SEQUENCE EDITOR Korrekturmaßnahmen an, einschließlich der Möglichkeit, die Teile erneut zu kennzeichnen.

MARVIS™ ist eine Komplettlösung auf der Basis von AREX, VLASE und UNIQ, den bewährten Laserbeschriftungsprodukten von Datalogic und den gesamten Codelesegeräten der MATRIX-Familie.  Damit praktisch jede Art von Markier- und Prüfprozessen unterstützt wird, enthält die Lösung einen vollständigen Satz an Zubehör und Konfigurationen. Die grafische Benutzeroberfläche (GUI) für Laser- und Reader-Setup sowie Grafikbearbeitung gehört ebenso zu den wichtigsten Funktionen wie der digitale Ausgang GOOD/BAD für eine einfache Teileauswahl. Die Lösung wird mit einem vereinfachten Installationskit geliefert, das mit einem externen Beleuchtungssystem und einem objektorientierten Eigenschaftsbrowser für Laser- und Reader-Parameter ausgestattet ist.

Zu den Vorteilen dieser Komplettlösung gehören das innovative Code Quality Training und Quality Grade Metric Profile (QGP) für die Klassifizierung der Codequalität sowie die einheitliche Benutzeroberfläche für Layoutauswahl, Tagesbetrieb, Markierungs- und Gradierstatistik und Historie. Die MARVIS-Lösung ermöglicht es Herstellern, eine Null-Fehler-Markierung zu erreichen und eine 100%ige Lesbarkeit des Codes zu gewährleisten.         

Cosimo Capuzzello, General Manager Manufacturing Industry, kommentiert: "Die MARVIS-Lösung stärkt die Position von Datalogic in dem sie die Anforderungen der Kunden und des Marktes erfüllt, wenn es um die Verbesserung von Service, Sicherheit und Prozessen mit modernster Technologie geht.  Datalogic hat eine provisorische Patentanmeldung für die Erfindung "Code Quality Training and Quality Grade Metric Profile (QGP)" eingereicht, auf die wir sehr stolz sind. Wir sind zuversichtlich, dass die Lösung vom Markt sehr geschätzt wird".