Prognostische Analysen im Gerätemanagement: WebSentinel™ Predict von Datalogic

Langen, 21. Mai 2020. Mit WebSentinel Predict bringt Datalogic eine Cloud-basierte Datenerfassungs- und Analyse-Suite auf den Markt, die die Investitionen in Geräte und Dienstleistungen von Datalogic maximiert, die Betriebszeit erhöht und die Betriebskosten minimiert.

Üblicherweise legen Anwender Regeln zur Bestimmung der Wartungsintervalle und des Reparaturbedarfs ihrer Geräte fest. Bei wenig genutzten Geräten führt dies zu verfrühten Wartungsmaßnahmen, bei stark genutzten Objekten mitunter sogar zu kostspieligen Reparaturen, wenn sie nicht ausreichend gewartet wurden. Beides erhöht die Instandhaltungskosten und verringert den Return on Investment.

WebSentinel Predict analysiert wichtige Kennzahlen, die kontinuierlich aus den Geräten ausgelesen werden und nutzt Maschinelles Lernen, um den Wartungs- und Reparaturbedarf auf Grundlage der tatsächlichen Nutzung des gesamten Gerätebestands zu ermitteln. Das Ergebnis sind bedarfsgerechte Wartungspläne, die sich an den Bedürfnissen des Kunden orientieren und schließlich in geringeren Wartungskosten, weniger Ausfällen und höheren Betriebszeiten resultieren.

Darüber hinaus können Kunden mit WebSentinel Predict einen tatsächlich erforderlichen Akkutausch prognostizieren und somit die Kosten für Ersatzteile reduzieren. Akkus werden als unabhängige Einheiten erfasst, nicht nur als Zubehör. Selbst wenn Akkus zwischen Geräten ausgetauscht werden, bleiben ihre vollständigen Details erhalten.

WebSentinel Predict führt umfangreiche Analysen des Gerätebestands in der Cloud durch und stellt handlungsrelevante Erkenntnisse auf einem browserbasierten Dashboard zur Verfügung. Anwender können die Details und den Verlauf eines jeden Geräts von jedem beliebigen Standort aus leicht überprüfen.

WebSentinel Predict integriert auch wichtige Datalogic-Tools für das Gerätereparaturmanagement. Ein zentrales Sign-On für WebRMA, MyOrders und MyCases stellt eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit sicher.

WebSentinel Predict unterstützt derzeit die Datalogic-Produkte Memor™ 1, Memor™ 10, Memor™ 20 sowie Joya™ Touch A6.