AREX 20MW, Flexible Leistung

Bologna – 4. November 2016 - Datalogic, ein weltweit führender Anbieter für automatische Datenerfassung und industrielle Automatisierung und Hersteller von Barcode-Lesegeräten, mobilen Computern zur Datenerfassung, Sensoren zur Detektion, Messung und Sicherheit, Bildverarbeitungssystemen und Lasermarkierungssystemen, präsentiert die neueste Erweiterung der AREX-Familie: die AREX 20MW Lasermarkierer auf Basis der MOPA Faserlaser-Technology.

Basierend auf der Multiwave™ MOPA Faser-Technology setzt der neue AREX 20MW Lasermarkierer einen neuen Maßstab in der hochwertigen Anlass-Kennzeichnung auf einem breiten Spektrum von High-Tech-Materialien.  

Die innovative Laserquellenarchitektur des AREX 20MW sorgt für ein höheres Kontrastniveau, überragende Wiederholgenauigkeit und eine höhere Auflösung wenn es um industrielle Anforderungen für hochwertiges Branding, Texturing und Rückverfolgbarkeit geht.

Dank ihrer einzigartigen Konzeption und Konfiguration vereinfacht und beschleunigt die AREX-Serie die Systemintegration und Maschinenkonstruktion: der ultra-kompakte Schreibkopf (nur 112x298x90 mm) spart Platz und Installationskosten bei der Integration in automatische Produktionslinien. Der integrierte Marking Controller (EMC) mit der Lighter Kennzeichnungssoftware Suite erleichtert Installation, Konfiguration, Einrichtung und tägliche Arbeitsabläufe erheblich.

Die AREX-Serie bietet mit dem neuen MOPA-Modell eine komplette Familie kompakter Faserlasermarkierer für die Automobil- und Elektronikindustrie im Bereich direkte Teilemarkierung und Gravur von Metallteilen und Komponenten. Der AREX 20MW sorgt für hervorragende Kennzeichnungsleistungen, ausgezeichnete Prozessstabilität und größere Flexibilität auf einer breiten Palette von Materialien, wie Automobil-Thermoplast-Polymer und Harz.