SC4000: Der industrielle Controller zur Hochgeschwindigkeitsdatensammlung

Datalogic Automation stellt den industriellen Controller SC4000 vor, der zur schnellen Sammlung von 1D/2D Codelesegeräte Daten in einem ID-NET™ Netzwerk entwickelt wurde.



Datalogic Automation freut sich die Verfügbarkeit des neuen industriellen Controllers SC4000 ankündigen zu können. Diese neue Ergänzung bietet hohe Kommunikationsleistung, hervorragende Anschlussmöglichkeiten und ein fortschrittliches Software-Tool zur Überwachung und Steuerung der Datensammlung innerhalb eines Netzwerkes.

Mittels SC4000 kann ein Lesesystem mit mehreren Lesestellen auf eine sehr einfache Art realisiert werden. Die SC4000 Einheit sammelt hierbei die Daten, kontrolliert den Status des ID-NET™ Netzwerks und liefert statistische Auswertungen.

Um den geläufigsten Ansprüchen zu genügen wird eine große Anzahl an Kommunikationsschnittstellen angeboten, Drei Standard serielle Schnittstellen, die immer verfügbar sind, können mit einer kompletten Auswahl optionaler Module zur Anbindung an Ethernet TCP/IP bzw. anderen Feldbussystemen kombiniert werden.

SC4000 bietet eine vollständige Kontrolle des Netzwerkstatus, liefert dem Nutzer sofort wertvolle Informationen über die Systemleistung bzw. Fehlfunktion. Die neue Datalogic WebSentinel™ Software zur Überwachung des Systems erlaubt eine Remote Kontrolle bzw. Anzeige aller Lesegeräte.

SC4000 ist einfach per Genius™ programmierbar, die mehrsprachige Software hilft die komplette Konfiguration und Kalibrierung des Netzwerkes zu automatisieren und zu beschleunigen.

SC4000 ist mit einer mehrsprachigen hintergrundbeleuchteten Anzeige ausgestattet und das robuste Gehäuse für den harten Industrieeinsatz bietet Schutzklasse IP67.