Anwenderberichte

Anwenderberichte

Anwenderberichte

NHS TAYSIDE CDU EREEICHT TRACEABILITY- UND COMPLIANCEZIELE MIT LASERMARKIERER VON DATALOGIC

Überblick

NHS Tayside Datalogic

Die Tayside Central Decontamination Unit (CDU) mit Sitz in Dundee, Schottland, ist der primäre Standort für die Aufbereitung wiederverwendbarer chirurgischer Instrumente. Das CDU bietet Dekontaminationsdienstleistungen für 52 Operationssäle und das Dundee Dental Hospital, dabei werden acht Millionen Instrumente in Übereinstimmung mit ISO-Normen und Richtlinien für medizinische Geräte aufbereitet. Gemeinsam mit Sciamed hat die NHS Tayside Central Decontamination Unit eine Lösung entwickelt um die Rückverfolgbarkeit von wiederverwendbaren medizinischen Geräten zu garantieren. Zum Einsatz kommt hier das Ulyxe-Lasermarkiersystem von Datalogic.


Die Herausforderung

Dekontaminationsdienste spielen eine wichtige Rolle innerhalb der NHS Trusts, denn sie ermöglichen die vollständige Reinigung und Sterilisation von wiederverwendbaren chirurgischen Instrumenten. Um die lückenlose Rückverfolgbarkeit dieser Instrumente zu gewährleisten und den neuen Bestimmungen der EU in Bezug auf die eindeutige Gerätekennzeichnung (UDI) zu entsprechen, suchte NHS Tayside CDU nach einer Lösung. Diese sollte die Möglichkeit bieten jedes Instrument zu markieren, um so die lückenlose Verfolgung während des Dekontaminationsprozesses zu sichern. Die dafür vorgesehene Markierung musste die verschiedenen Prozessschritte – waschen, desinfizieren, verpacken und sterilisieren – überstehen.

Die UDI-Verordnung wurde initiiert, um Patientensicherheit grundlegend zu verbessern, denn sie ermöglicht medizinischen Einrichtungen die eindeutige Identifizierung, Verfolgung und Rückverfolgung einzelner medizinischer Geräte über die gesamte Lieferkette bis hin zum Patienten. Unsichere Produkte können dadurch rechtzeitig identifiziert und entfernt und Patienten geschützt werden.

NHS Tayside DatalogicUm die spezifischen Anforderungen der Trusts zu verstehen gab es ein erstes Treffen mit NHS Tayside. Dabei wurde klar, dass jedes Gerät eindeutig identifizierbar gemacht werden musste und dies nur über eine Kennzeichnung mit einem eindeutigen GS1 GTINBarcode erreicht werden konnte. Die Kennzeichnung durfte durch den Dekontaminationsprozess nicht beeinträchtigt oder beeinflusst werden. Auch sollte dasselbe Verfahren für eine Reihe von Instrumenten unterschiedlicher Größe und unterschiedlicher Materialien verwendet werden.


Die Lösung

Um den Anforderungen von NHS Tayside gerecht zu werden, empfahl Sciamed das Datalogic Ulyxe Lasermarkiersystem. Gemeinsam mit dem Laser Spezialisten, Laser Lines wurde dieses System Vor-Ortvorgestellt und bei Tests konnte sich NHS Tayside von der Qualität und Genauigkeit der Markierungen auf verschiedenen Materialien wie Edelstahl, eloxiertem Aluminium, Titan und Kunststoff überzeugen.

  Das Lasermarkierungssystem erwies sich als wesentlich kostengünstiger als ein etikettenbasiertes Kennzeichnungssystem, bei dem alle zwei Jahre Etiketten ersetzt werden müssen. Tatsächlich braucht das Ulyxe- Lasermarkierungssystem keine Verbrauchsmaterialien und die Ausrüstung selbst erfordert minimalen Instandhaltungsaufwand. Auf dem Markt gibt es eine Reihe von verschiedenen Laser-Markierungs-Technologien einschließlich CO2- und Faser-Laser. Laser Lines und Sciamed empfahlen jedoch einen diodengepumpten Festkörperleser vom Typ Datalogic Ulyxe. Der Vorteil dieser Technologie liegt darin, dass Energiestöße kürzer ausfallen und so feinere Markierungen möglich sind. Neben der Kennzeichnung von Barcodes kann das System auch zur Kennzeichnung alphanumerischer Zeichen und sogar Logos verwendet werden. Im Gegensatz zu anderen Methoden, die die Oberfläche des Produktes verändern, wirkt sich der Laser auch nicht auf die schützende passive Schicht aus, so dass bei diesem System kein zusätzliches Reinigungsrisiko besteht.

Neben der Lieferung des Lasermarkers selbst stellte Laser Lines NHS Tayside auch einen Arbeitsplatz in geeigneter Größe zur Verfügung, der es ermöglicht, eine Reihe unterschiedlich großer Instrumente zu markieren. Dieser Arbeitsplatz garantiert auch das erforderliche Sicherheitsniveau für die Bediener, wenn die Maschine im Einsatz ist. Damit das System schnellstmöglich in Betrieb gehen konnte, lernten die Dekontaminationstechniker von NHS Tayside im Rahmen von Schulungen den sicheren Umgang mit dem Laser.


Die Ergebnisse

Alan Simpson, Qualitäts- und technischer Manager bei NHS Tayside, kommentierte nach der gelungenen Implementierung des Datalogic Lasermarkiersystems: "Der Einsatz der Laser-Markierer erfolgte problemlos und inzwischen ist die Lösung vollständig in unser Tracking- und Tracing-System integriert. Das neue System ist ein wichtiger Vorteil um die Migration von risikoreichen Instrumenten zu vermeiden. Sciamed hat uns während des gesamten Projektes sehr gut unterstützt und dafür gesorgt, dass die Lasermarkierer ohne Zwischenfälle in unsere anspruchsvollen Durchsatzanforderungen integriert wurde.

Patrick Robinson, UK & Ireland Sales Manager, Healthcare bei Datalogic, schlussfolgert: "Wiederverwendbare chirurgische Instrumente und medizinische Geräte stellen eine einzigartige Herausforderung für Krankenhäuser dar, wenn es darum geht, eine vollständige Rückverfolgbarkeit über die gesamte Lieferkette hinweg zu gewährleisten. Im Gegensatz zu Medikamenten und Einwegverpackungen ist es sehr schwierig, traditionelle etikettenbasierte Systeme für diese Artikel zu verwenden, um Risiken zu reduzieren und die Patientensicherheit zu verbessern. Die Lasermarkierung eignet sich hervorragend für die Vielzahl von Geräten, die nach der Gerätekennzeichnungsverordnung der EU gekennzeichnet werden müssen und wir freuen uns, dass NHS Tayside mit einer Datalogic-Lösung hier führend voran geht."

 

 

 

NHS Tayside

Das Tayside Health Board wurde im April 1974 gegründet und ist für die Beauftragung von Gesundheitsdiensten für die Einwohner in den geografischen Kommunalverwaltungsgebieten Angus, Dundee und Perth und Kinross zuständig. Die Leitung des NHS Tayside umfasst drei große und eine Reihe von Gemeindekrankenhäusern, darunter die Medizinische Fakultät der Universität von Dundee, die dem Flaggschiff der Region, dem Ninewells Hospital in Dundee, angegliedert ist. Für weitere Informationen besuchen Sie www.nhstayside.scot.nhs.uk.

Sciamed

Seit 1994 hat Sciamed hart daran gearbeitet, langfristige Beziehungen mit Kunden aufzubauen, um sicherzustellen, dass sie ihre Bedürfnisse verstehen und ihre Erwartungen übertreffen. Sciamed hat sich zum Ziel gesetzt, der führende Anbieter von Strichcode-, Etikettier- und mobilen Computerlösungen für den NHS zu sein. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung bei der Bereitstellung dieser Anwendungen in vielen Abteilungen des NHS hat sich das Unternehmen einen beneidenswerten Ruf für hervorragende Leistungen und hervorragenden Kundenservice aufgebaut. Für weitere Informationen besuchen Sie www.sciamed.co.uk.