Anwenderberichte

Anwenderberichte

Anwenderberichte

Zuverlässige Laserkennzeichnung in der Automobilmobilbranche

Führender deutscher Automobilhersteller setzt bei der dauerhaften Teilekennzeichnung auf das Lasermarkiersystem LM5650 von topex

Zuverlässige Laserkennzeichnung in der Automobilmobilbranche

Ob bei Automobilherstellern oder Zulieferbetrieben – im Bereich Automotive spielt die dauerhafte Teilekennzeichnung eine wichtige Rolle. Mit der Laserbeschriftungsstation LM5650 konzipierte unser Partner Topex GmbH eine maßgeschneiderte Lösung für einen der führenden deutschen Automobilhersteller. Die Anlage erstellt Etiketten für besondere Anforderungen hinsichtlich Temperatur, Medieneinfluss und mechanischen Einfluss in einem Arbeitsgang. Der integrierte Faserlaser AREX401 von Datalogic sorgt dabei für ein exzellentes Beschriftungs- und Schneideergebnis.

In einem der baden-württembergischen Werke des Automobilherstellers kommen 2 Lasermarkiersysteme LM5650 für eine Elektro-Sportwagen-Linie zum Einsatz. Basierend auf dem Lasermarkierer AREX401 von Datalogic erzeugt die LM5650 Laserfolien-Labels, die auf den beiden E-Maschinen der Vorder- und Hinterachse des Coupés appliziert werden.

Die Anwendung im Produktionsumfeld ist denkbar einfach: Mit dem Handscanner PowerScan liest der Werker zunächst einen Barcode am Fahrzeug, der die Laserbeschriftung des Labels auslöst. Zudem sind bei Anlagen so miteinander verbunden, dass sie als gegenseitige Notfallstrategie fungieren können.

Neben einer Vielzahl weiterer kundenspezifischer Anforderungen wurde auch die Einbindung der Anlagen in das FIS-System des Automobilherstellers umgesetzt.

 

Topex GmbH

Als Spezialisten für individuelle Teilekennzeichnung und innovative Fertigungslösungen bietet Topex technisch ausgereifte, zuverlässige und langlebige Produkte, die höchsten Anforderungen an Qualität und Präzision entsprechen. www.topex.de

 

 

 
How can we help you today?
Let's chat
1