Memor™ 10: der neue, robuste Mobilcomputer von Datalogic

Langen, 11. Januar, 2019 - Datalogic, ein international führendes Unternehmen im Bereich der automatischen Datenerfassung und der Prozessautomatisierung bringt den neuen, robusten Mobilcomputer Memor™ 10 auf den Markt. Der Mobilcomputer gehört zu den wenigen Geräten, die im Rahmen des „Android Enterprise Recommended“ Programms von Google empfohlen werden.

Der schmale und kompakt gebaute Memor™ 10 sieht aus wie ein Smartphone, bietet aber die Robustheit und Leistungsstärke, die professionelle Anwendungen erfordern. Ausgestattet mit neuester 2D-Code-Technologie erfasst er sowohl 1D- als auch 2D-Codes schnell und sicher. Mit seinem Android™ 8.1 (Oreo) Betriebssystem und Google Mobile Services (GMS) ist er dabei anwenderfreundlich konzipiert und beschleunigt Arbeitsprozesse sowohl im Innen- als auch im Außenbereich.

Um maximale Anwenderfreundlichkeit zu bieten hat Datalogic als erster Hersteller eine kabellose Ladetechnologie in seinen Mobilcomputern und Handscannern integriert. Auch der Memor 10 verfügt über diese aus dem Bereich der Konsumenten-Elektronik bekannte induktive Ladetechnologie. Für Anwender bietet die Innovation große Vorteile – denn Ausfallzeiten aufgrund von verschmutzten, verbogenen oder kaputten Batteriekontakten oder Pins entfallen. . Die Aufladung von Akkus erfolgt schneller als bei herkömmlichen Ladesystemen, das heißt die Geräte können zwischen Arbeitsschichten schnell und sicher aufgeladen werden, wodurch sich der Einsatz rund um die Uhr vereinfacht.

Der Memor 10 ist sowohl mit Wi-Fi als auch mit LTE ausgestattet. Das heißt er unterstützt Anwender auf der Verkaufsfläche bei Inventuren, Verkaufsförderungen, etc. genauso wie Transport- und Logistikunternehmen bei Paket- und Warenlieferungen als auch produzierende Unternehmen bei Produktions- und Qualitätskontrollen.

Ein spezielles Modell mit einem Desinfektionsmittel beständigem Gehäuse ermöglicht außerdem den Einsatz im Gesundheitswesen. Die Geräterückseite ist glatt wodurch der Mobilcomputer einfach zu reinigen ist und Bakterienablagerung vermieden wird.

Der Memor 10 gehört zu den wenigen robusten Geräten der Industrie die im Rahmen des neuen “Android Enterprise Programms” vonGoogle™-empfohlen werden. Diese Initiative soll Unternehmen unterstützen, die ein Android™ basierendes Gerät in ihre Geschäftsabläufe integrieren wollen. Für Google entspricht der Memor 10 den strengen Anforderungen für robuste Geräte. Neben seiner robusten Konzeption und Leistungsstärke garantiert er regelmäßige Sicherheitsupdates ebenso wie Versions-Upgrades.

Google hat jetzt die Richtlinien für alle Gerätehersteller definiert, die vom Marktführer für Betriebssysteme empfohlen werden wollen”, erklärt Pietro Todescato, Group Technology Officer bei Datalogic. “Auch wir denken, dass Unternehmen in Bezug auf Qualität und Funktionalität bei der Auswahl eines robusten PDA’s keine Kompromisse eingehen sollten.”

Wir freuen uns, dass der Memor 10 jetzt Teil unseres Android Enterprise Recommended Programms für robuste Geräte ist. Robuste Geräte, die im Rahmen unseres „Android Enterprise Recommended“ Programms empfohlen werden, müssen speziellen technischen Spezifikationen entsprechen und einen erweiterten Lebenszyklus Support garantieren um die Erwartungen von Kunden zu erfüllen, sagt David Still, Managing Director, Android Enterprise Business. “Wir haben dieses Programm entwickelt um Unternehmen bei der Auswahl von Android Geräten und Services zu unterstützen, die sowohl Kundenerwartungen erfüllen als auch der IT die Aufgaben erleichtern. Für uns ist es wichtig, dass Datalogic uns darin unterstützt diesem Anspruch gerecht zu werden.”